• Daniels, Gritzka, Kraft & Co. Vermögensverwaltung AG

    Hanseatisch. Kompetent. Unabhängig.

DGK & Co. AG
Ihre ganz persönliche Vermögensverwaltung

DGK & Co. AG

Auf unsere Erfahrung in der Vermögensverwaltung können Sie vertrauen

Wir sind persönlich für Sie da. Unsere Kernkompetenz ist die individuelle und unabhängige Betreuung des Vermögens unserer Kunden. Wir arbeiten jeden Tag dafür, das Bestmögliche für Sie und Ihr Vermögen zu erreichen.

Unsere Leitbegriffe

HANSEATISCH

Unsere Vermögensverwaltung sitzt seit 1998 im Herzen Hamburgs. Werte wie Diskretion, Zuverlässigkeit und Verantwortung für das eigene Handeln werden von uns gelebt.

UNABHÄNGIG

Wir vereinen Kompetenz mit Unabhängigkeit gegenüber Banken und Finanzdienstleistern. Als inhabergeführtes Unternehmen sind wir ausschließlich Ihnen verpflichtet, unsere Entscheidungen sind objektiv und richten sich allein nach Ihren Bedürfnissen.

KOMPETENT

Unsere Mitarbeiter haben alle langjährige Erfahrung in der Betreuung großer Vermögen. Unsere Anlagephilosophie ist auf Langfristigkeit ausgelegt, dabei agieren wir stets bedacht und nie übereilt.

Was wir noch erwähnen möchten

VERMÖGENSVERWALTUNG

Wir legen Wert auf finanzielle Stabilität sowie auf hohe Anpassungsfähigkeit in dieser von schnellem Wandel geprägten Welt. Wir denken vorausschauend, um Trends an den Märkten zu erkennen und Risiken zu minimieren.

NETZWERK

Unser Anspruch an die Vermögensverwaltung ist hoch. Daher haben wir unser Haus mit einer internationalen Expertengemeinschaft vernetzt, die ihre Stärken mit ganz bestimmtem Know-how für Sie und uns bereithalten.

Wir sind Mitglied im VUV

Die Daniels, Gritzka, Kraft & Co. Vermögensverwaltung AG ist seit 2006 Mitglied im VUV, dem Verband der unabhängigen Vermögensverwalter Deutschland e.V. und hat sich der Einhaltung des Ehrenkodex verpflichtet.

Neuigkeiten rund um die DGK & Co. AG

Die chinesische Kredit-Bombe

Der chinesische Immobilien-Gigant Evergrande steht vor dem Kollaps und sitzt dabei auf einem gigantischen Schuldenberg. Greift die Regierung ein?

Wann ist der richtige Einstiegszeitpunkt an der Börse?

Gibt es einen Zeitpunkt, der sich besonders gut für einen Einstieg in die Märkte eignet?

Die Schattenseiten der ETFs

Seit 2008 hat sich die Summe, die ETF verwalten, mehr als verzehnfacht. Doch die wachsende Bedeutung der Produkte hat auch unerwünschte Nebenwirkungen.